Naturheilkundliche Methoden

Augendiagnose
Die Augendiagnose erkennt die lymphatische Konstitution.

Die Augendiagnose ist eine individuelle Hinweisdiagnostik

Die Augendiagnose lässt sich gut kombinieren Das Besondere der Augendiagnose ist, dass sie eine Hinweisdiagnostik ist, die sich mit anderen Diagnosemethoden gut ergänzt wie z. B. der traditionellen Harnschau oder der Laboranalyse. Fehlregulationen oder Störungen im Stoffwechsel zeigen sich in Veränderungen im Auge, im Urin oder im Blut. Die drei Säulen der Augendiagnose Das Grundgerüst […]

Mehr lesen →

Schwermetall-Test begleitet die Ausleitungstherapie

Schwermetallbelastungen nehmen zu Schwermetallbelastungen sind an bis zu 80 % aller Krankheiten beteiligt. Die immer stärker werdende Umweltverschmutzung führt zu einer zunehmenden Schadstoffbelastung im menschlichen Körper. Die Zufuhr von Schadstoffen z. B. durch das Rauchen, den Beruf, Kosmetika oder Klebe- und Farbstoffe (z. B. in der Wohnung oder im Büro) tragen zu einer weiteren gesundheitlichen […]

Mehr lesen →
Die Urinfunktionsdiagnose weist auf toxische Leberbelastung hin
Urin in gekochtem Zustand

Traditionelle Urinfunktionsdiagnose

Es gibt kaum einen krankhaften Vorgang im Körper, der nicht seinen Niederschlag im Harn findet. Außerdem hat Urin den weiteren Vorteil, dass er leicht gewonnen werden kann und ohne fremde Beimischungen ist. Für die traditionelle Urinfunktionsdiagnose wird morgendlicher Mittelstrahl-Urin in kaltem und gekochtem Zustand auf Farbphänomene hin untersucht, die Organsystemen und Funktionsstörungen zugeordnet werden können. […]

Mehr lesen →