Vorträge und Kurse

Kurse und Vorträge 2019

Kurse und Vorträge 2019 sind eine gute Möglichkeit, für mehr Beweglichkeit und mehr Lebensqualität aktiv zu werden. Ich zeige Ihnen, wie es geht! In meinen Kursen und Vorträgen können Sie mich kennen zu lernen und mit mir ins Gespräch kommen. Interessieren Sie sich für Naturheilkunde? Gesunde wohlschmeckende Ernährung ist Ihnen auch wichtig. Sie wollen sich […]

Mehr lesen →

Knorpelverlust aktiv begegnen

4-teiliger Kurs für Ihre Beweglichkeit Knorpelverlust bei Arthrose ist längst keine „Alterserkrankung“ mehr: Fehlhaltung und einseitige Dauerbelastung, z. B. am Tablet oder Smartphone, begünstigen Knorpelabrieb. Doch auch Bewegungsmangel schadet dem Knorpel- und Knochenwachstum. Zusammen mit dauerhafter Fehlernährung führt dies bereits  bei jüngeren Menschen zu schmerzenden Gelenken und Bewegungseinschränkungen. Darum ist aus meiner Sicht Arthrose eine […]

Mehr lesen →

Arthrose ist kein Schicksal – ich werde aktiv!

Arthrose – Chance und kein Schicksal Arthrose ist kein Schicksal und der Körper ist keine Maschine. Die Bemerkung vieler Ärzte: „Sie haben Arthrose – da kann man nichts machen“ ist längst überholt. Ich zeige Ihnen in meinem Vortrag oder in meinem dreiteiligen Kurs, wie Sie diese Diagnose als Chance nutzen können für mehr Beweglichkeit und […]

Mehr lesen →

Kurse und Vorträge 2018

Kurse und Vorträge 2018 sind eine gute Möglichkeit, mich kennen zu lernen und mit mir ins Gespräch zu kommen. Sie interessieren sich für Naturheilkunde? Gesunde wohlschmeckende Ernährung ist Ihnen wichtig. Sie wollen sich in Ihrem Körper schmerzfrei wohlfühlen?  Kurse und Vorträge 2018 eröffnen Ihnen neue Horizonte. Ich freue mich auf Sie! Bitte beachten Sie: die […]

Mehr lesen →

Schlafstörungen

Schlafstörungen und ihre naturheilkundliche Behandlungsmöglichkeiten Immer mehr Menschen leiden unter Schlafstörungen, die ein vielfältiges Gesicht tragen. Es gibt Einschlaf- oder Durchschlafstörungen, oder der Schlaf ist wenig erholsam. Frauen sind besonders häufig von Schlafstörungen betroffen. Unsere Lebens- und Arbeitsumstände mit ihren fehlgeleiteten Rhythmen tragen viel dazu bei, dass Körper, Seele und Geist nicht mehr ausreichend zur […]

Mehr lesen →

Basenfasten

Müde und träge Basenfasten ist für all diejenigen, denen die Hektik im Alltag und im Beruf kaum noch Verschnaufpausen lässt. Stress, industriell gefertigte Lebensmittel und Bewegungsmangel sind einige der Ursachen, dass wir uns träge, schlapp und müde fühlen und oft gereizt reagieren. Die Ursache kann in einem übersäuerten Stoffwechsel liegen. Es fallen zu viele Säuren […]

Mehr lesen →

Beweglichkeit und Lebensfreude

Beweglich bis ins hohe Alter – und dabei Freude am Leben haben. Wer wünscht sich das nicht? Alt zu werden muss nicht zwangsläufig heißen, die Beweglichkeit zu verlieren. Allerdings kann es helfen, Verspannungen professionell lockern und verklebtes Gewebe wieder  lösen zu lassen. Ortho-Bionomy, eine sanfte, effektive Methode hat sich in meiner Praxis bewährt. Die osteopathischen Techniken folgen den Regeln des Lebens. Sie unterstützen den Körper in seiner eigenen Regulationsfähigkeit, entspannen das Nervensystem und schenken ein neues Körpergefühl. Schmerzen gehen zurück, die Beweglichkeit – spürbar bei Alltagshandlungen – nimmt zu. Die Selbsthilfeübungen ermuntern, auch zu Hause etwas für sich zu tun.

In meinem Vortrag informiere ich über Ortho-Bionomy und zeige einfache Selbsthilfeübungen, die leicht selbständig weiter geführt werden können.

Diabetes mellitus

Die „süße“ Epidemie: Der Mangel im Überfluss

Diabetes mellitus ist auf dem Vormarsch: Weltweit gibt es 135 Millionen Menschen mit dieser Stoffwechselerkrankung. Die meisten leben in den Industrienationen. Tendenz: steigend. Fatal ist, dass viele Menschen mit Diabetes-Typ 2 nichts von ihrer Erkrankung wissen. Doch längst sind es nicht mehr nur die Übergewichtigen, die gefährdet sind an Diabetes zu erkranken. Auch immer mehr Kinder und Jugendliche sind davon betroffen.

Der Vortrag informiert Sie über die verschiedenen Diabetesformen, Risikofaktoren und erste Anzeichen von Diabetes sowie was Sie präventiv tun können. Dabei wird die Bedeutung der Ernährung besonders betont mit vielen nützlichen Tipps, wie Sie Ihre Stoffwechselsituation optimieren können.

Entspannen zu Zweit

Raus aus dem Alltagstrott

Sich zu entspannen tut gut – und der Beziehung.

Zeitdruck in Beruf und Alltag können zu Stolpersteinen in einer Beziehung werden. An diesem Tag lernen Sie einfache und effektive Techniken aus dem Do-In (Meridiandehnungen), der Kinesiologie und der Akupressur kennen um zu entschleunigen. Wir praktizieren bewährte Körperwahrnehmungsübungen. Sie können wieder spüren, wie sich ein entspannter Körper anfühlt und wie schön es ist, sich mit einem lieben Menschen verbunden zu fühlen.

Frühjahrskur für frischen Wind
Frühlingsstimmung mit Sonne und Anemonen

Frühjahrskur

Eine Frühjahrskur ist ideal, um in den Frühling zu starten. Während des Winters war der Körper auf Speicherung und Zunahme ausgerichtet. Wenig Bewegung und die häufig zuckerhaltigen Süßigkeiten um die Weihnachtszeiten haben zudem den Säure-Basenhaushalt in Richtung „Säure“ verschoben. Die meiste Energie wurde im Zentrum, im Bauch, gesammelt, um die Stoffwechselvorgänge aufrecht zu halten. In […]

Mehr lesen →