Habermus wärmt den Bauch und macht fitt für den Tag

Habermus, am besten aus Urdinkel, ist das ideale Frühstück. Morgens soll die erste Mahlzeit warm sein – vor allem bei feucht-kaltem Wetter.

Schwäbisches Habermus

Rezept für 1 Person:

2 Tassen Wasser
1 Tasse Dinkelschrot (am besten Urdinkel)
1 klein geschnittener Apfel
1 Messerspitze Galgantpulver
1 Messespitze Betrampulver
1-2 Teelöffel Hönig
Zimt nach Belieben
geschlagene Sahne nach Belieben

Dinkelschrot in das Wasser einrühren und unter Umrühren 5 Minuten vorsichtig aufkochen. Bei kleiner Hitze 10 Minuten quellen lassen und dabei den Apfel und die Gewürze dazu geben. Vor dem Essen mit Honig und Zimt abschmecken. Zum Schluss das Habermus mit einem Klecks Schlagsahne abrunden.

Guten Appetit. Ich wünsche Ihnen dem diesem klassischen Rezept nach Hildegard v. Bingen einen gelungenen Start in den Tag!